Startseite » Sport im Überblick » Vermischtes

Artikel vom Donnerstag, 18. Mai 2017

Russland und Finnland erste WM-Halbfinalisten

Russland und Finnland sind die ersten Halbfinalisten der Eishockey-WM in Köln und Paris.

Russland (i.B.) und Finnland sind die ersten WM-Halbfinalisten.

Russland (i.B.) und Finnland sind die ersten WM-Halbfinalisten. - Foto: APA/AFP

Die Russen besiegten in Frankreichs Hauptstadt Tschechien 3:0. Die Treffer der „Sbornaja“ erzielten die NHL-Legionäre Dmitri Orlow (9.), Nikita Kutscherow (14./PP) und Artemi Panarin (54.).

Die Finnen gewannen indes in Köln dank Toren von Mikko Rantanen (22.) und Joonas Kemppainen (47.) 2:0 gegen die USA.

Russland trifft nun im Halbfinale am Samstag auf den Sieger des abendlichen Duells (ab 20.15 Uhr) zwischen Titelverteidiger Kanada und Gastgeber Deutschland. Vizeweltmeister Finnland bekommt es entweder mit dem Erzrivalen Schweden oder Außenseiter Schweiz zu tun.

apa

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos