Startseite » Sport im Überblick » Wintersport

Artikel vom Freitag, 6. Januar 2017

Besonderer Fan für "König Manni"

Nach seinem sensationellen Sieg beim Weltcup-Slalom in Zagreb am Donnerstag hat Manfred Mölgg viele Glückwünsche erhalten. Ein prominenter Fan outet sich über Facebook: Robert Palfrader.

Manfred Mölgg mit der Krone als Gewinner des Slaloms von Zagreb und sein großer Fan und Cousin Robert Palfrader. - Fotos: afp/D

Manfred Mölgg mit der Krone als Gewinner des Slaloms von Zagreb und sein großer Fan und Cousin Robert Palfrader. - Fotos: afp/D

Der österreichische Schauspieler und Kabarettist Robert Palfrader ("Wir sind Kaiser") zeigt sich stolz auf seinen Gadertaler Cousin Manfred Mölgg - trotz der unterschiedlichen Staatsbürgerschaft...

Bereits nach Manfred Mölggs 3. Platz im November beim Slalom im finnischen Levi hat Robert Palfrader über Facebook frohlockt.

Gute Saison für Südtirols "reife" Skistars

Seinen 3. Weltcupsieg - nach über 8 Jahren Pause - hat Manfred Mölgg in Zagreb mit 34 Jahren erkämpft. Erst vor wenigen Wochen hat der Eggentaler Florian Eisath beim Riesentorlauf in Alta Badia mit 32 Jahren seinen allerersten Podestplatz (Rang 3) erreicht. Und Manfred Mölggs Schwester Manuela hat vor 10 Tagen nach fast 6 Jahren Pause wieder einen Podestplatz erreicht (3. im Riesenslalom am Semmering) - mit 33 Jahren. Vor einem Monat schließlich hat der wie Manfred Mölgg 34 Jahre alte Peter Fill in der Abfahrt von Val d'Isere Platz 2 belegt. So darf es weitergehen.

stol/ds

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos