Startseite » Wirtschaft » Lokal

Artikel vom Freitag, 6. September 2019

NOI Techpark: 2 neue Ausschreibungen für angehende Start-ups

In Südtirol wird Unternehmergeist großgeschrieben – deshalb wartet NOI Techpark mit zwei Ausschreibungen für die innovativsten Geschäftsideen im Land auf: das Pre-Incubation Program und der Pre-Incubation Grant. Die beiden Wettbewerbe finden im Oktober und November 2019 statt und richten sich an Gründer, die in Südtirol ansässig sind bzw. in den letzten zwölf Monaten einen Abschluss an der Freien Universität Bozen gemacht haben.

In Südtirol wird Unternehmergeist großgeschrieben – deshalb wartet NOI Techpark mit zwei Ausschreibungen für die innovativsten Geschäftsideen im Land auf: das Pre-Incubation Program und der Pre-Incubation Grant. - Foto: NOI Techpark

In Südtirol wird Unternehmergeist großgeschrieben – deshalb wartet NOI Techpark mit zwei Ausschreibungen für die innovativsten Geschäftsideen im Land auf: das Pre-Incubation Program und der Pre-Incubation Grant. - Foto: NOI Techpark

Das Pre-Incubation Program unterstützt die Gründer in spe in den ersten sechs Monaten des Aufbaus ihres Start-ups. Von individuellem Coaching, einem Mentoren-Netzwerk und Weiterbildungsangeboten in Kooperation mit unibz, über die Hilfe bei der Erstellung eines Businessmodells und einer Finanzierungsstrategie bis hin zur Unterstützung beim Zugang zu öffentlichen und privaten Fördergeldern – die Dienstleistungen des Pre-Incubation Program sind umfangreich. Auf 120 m² hat NOI Techpark Räumlichkeiten unter dem klingenden Namen Idea Space eingerichtet, wo man ohne Umwege mit strategischen Partnern in Kontakt kommen kann und sofort integraler Bestandteil der Start-up-Community wird. Außerdem stehen die Türen zu den Versuchslaboren Maker Space und Kitchen Lab offen, um den eigenen Ideen Form zu verleihen.

Der Pre-Incubation Grant hingegen ist ein Finanzierungsprogramm, um den Start des Start-ups zu erleichtern. Als Partner bringen sich hierbei die Autonome Provinz Bozen und die Freie Universität Bozen ein. Nimmt man als Einzelperson am Wettbewerb teil, warten bis zu 13.500 Euro im Jahr als Starthilfe; als Team kann der Betrag sogar auf bis zu 18.000 Euro steigen. Das Programm dauert sechs Monate mit Option auf ein weiteres halbes Jahr. In diesem Zweitraum stehen jedem Teilnehmer Tutoren vom NOI Start-up Incubator und der Freien Universität Bozen mit Rat und Tat zur Seite. Bei monatlichen Treffen werden die Fortschritte des Projekts besprochen und Zeitpläne mit entsprechenden Zielen definiert, an deren Erreichen die Ausschüttung der Förderungen gebunden ist. Auch dieses Programm erlaubt den Teilnehmern Zugang zu allen Räumlichkeiten und Dienstleistungen des NOI Techpark. In diesem Fall nimmt man automatisch auch am Pre-Incubation Program teil.

Die NOI AG wertet die Bewerbungen für beide Wettbewerbe aus. Nach formeller Prüfung wird die Bewerbung auch einer inhaltlichen Bewertung unterzogen. Für das Pre-Incubation Program übernimmt das der NOI Start-up Incubator. Beim Pre-Incubation Grant wird dies von einer eigens eingesetzten Kommission bestehend aus Vertretern der Abteilung 34 Innovation, Forschung und Universität der Autonomen Provinz Bozen, der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Freien Universität Bozen und des NOI Start-up Incubator übernommen. Anhand dieser inhaltlichen Beurteilung wird eine provisorische Rangliste erstellt und die Teilnehmer werden zu einem Interview in den Start-up Incubator des NOI Techpark eingeladen, dessen Ausgang die definitive Rangliste bestimmt.

„Südtirol ist ein Land mit großem Potenzial. Das wollen wir ausschöpfen, indem wir mit dem Know-how unserer Experten und unserem umfangreichen Netzwerk helfen, zukunftsweisende Ideen umzusetzen. Diese Ausschreibungen fördern Innovation sowie die Entwicklung von Humankapital und des lokalen Unternehmertums“, erklärt Petra Gratl, Verantwortliche des Start-up Incubator im NOI Techpark.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos