Startseite » Wirtschaft » Lokal

Artikel vom Donnerstag, 23. Mai 2019

Südtiroler Wirtschaftspreis 2019: 15 Südtiroler Unternehmen ausgezeichnet

Zwei Mal im Jahr prämiert die Handelskammer Bozen im Ehrensaal des Merkantilgebäudes in Bozen heimische Unternehmen mit einem mehr als 50jährigen Bestehen und Mitarbeiter mit einer mehr als 36jährigen Tätigkeit im selben Betrieb. Am Donnerstag wurden im Rahmen der Frühjahrs-Verleihung 2019 15 Südtiroler Unternehmen und 31 Mitarbeiter ausgezeichnet.

Mitarbeiter und Betriebe wurden ausgezeichnet. Foto: Othmar Seehauser

Mitarbeiter und Betriebe wurden ausgezeichnet. Foto: Othmar Seehauser

Im festlichen Rahmen des Merkantilgebäudes überreichte Handelskammerpräsident Michl Ebner Goldmedaillen und Diplome an 15 traditionsreiche Südtiroler Unternehmen und 31 langjährige Mitarbeiter. Die ausgezeichneten Betriebe weisen zwischen 50 und 380 Jahre Tätigkeit auf, während die 31 Mitarbeiterzwischen 36 und 42 Jahre im selben Betrieb arbeiten.

Das traditionsreichste Unternehmen war in diesem Jahr der Wiesemannhof aus Rasen-Antholz. Mit seinen 380 Jahren kann der Wiesemannhof eine jahrhundertealte Tradition vorweisen. Auch der Oberachrainhof aus St. Jakob im Ahrntal kann mit 157 Jahren auf eine lange Geschichte zurückblicken.

Von den ausgezeichneten Unternehmen ist die Metzgerei Wolcan mit 125 Jahren der älteste nicht landwirtschaftliche Betrieb. Auch die Betriebe O. Mussak & Co. OHG aus Bozen, die Neue Südtiroler Wirtschaftsverlag GmbH aus Bozen und die Kamenschek KG aus Toblach können jeweils auf 100 Jahre unternehmerische Tätigkeit verweisen. 

Mitarbeiter ausgezeichnet

Neben den Unternehmen wurden 31 Mitarbeiter ausgezeichnet, die zwischen 36 und 42 Jahre im selben Betrieb gearbeitet haben. In der heutigen schnelllebigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit, dass Mitarbeiter so lange im selben Betrieb bleiben. Deshalb möchte die Handelskammer Bozen diese als Vorbilder hervorheben und verleiht ihnen als Dank den Südtiroler Wirtschaftspreis. Im Herbst 2019 findet eine weitere Verleihung des Südtiroler Wirtschaftspreises an langjährige Mitarbeiter/innen statt.

„Um als Betrieb über mindestens 50 Jahre zu bestehen, müssen viele richtige Entscheidungen getroffen werden. Dazu möchte ich den ausgezeichneten Unternehmen ganz herzlich gratulieren. Für eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit braucht es vor allem gute Mitarbeiter. Heute haben wir neben den Betrieben auch 31 langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet, die durch eine über 36jährige Tätigkeit im selben Betrieb entscheidend zum Unternehmenserfolg beigetragen haben“, erklärte der Präsident der Handelskammer Bozen, Michl Ebner.

stol

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos