Startseite » Wirtschaft » Wirtschaft

Artikel vom Freitag, 9. März 2018

Südtirol-Urlaub bei Deutschen weiterhin beliebt

Südtirol ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen. Dies bestätigt auch der alljährliche ADAC-Reisemonitor, der im Rahmen der „Internationalen Tourismusbörse ITB“ in Berlin vorgestellt wurde.

Südtirol ist weiterhin bei den deutschen Urlaubern sehr beliebt.

Südtirol ist weiterhin bei den deutschen Urlaubern sehr beliebt. - Foto: shutterstock

Jedes Jahr veröffentlicht der deutsche Automobilclub ADAC im Rahmen der „ITB“ seinen Reisemonitor, in dem verschiedenen Fragen nachgegangen wird: Welches ist das beliebteste Urlaubsziel, wie lang ist die Aufenthaltsdauer oder wie hoch ist das Urlaubsbudget.  Insgesamt 3201 ADAC-Mitglieder wurden für den Monitor befragt, laut ADAC ist die Umfrage repräsentativ für rund 18 Millionen deutsche ADAC-Mitglieder.

Was Südtirol als Haupturlaubs-Ziel anbelangt, so ist der Anteil der Befragten gleichbleibend. Im Vorjahr gaben 2,5 Prozent der ADAC-Mitglieder an, ihren Haupturlaub in Südtirol zu bringen, heuer sind es 2,4 Prozent. 

Südtirol hat bei den Deutschen aber auch Boden eingebüßt. In welchem Bereich lesen Sie im vollständigen Artikel über die ADAC-Studie in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".
 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos