Media » Videos » Lokal

10. September 2018

Hubschrauberabsturz in Vöran

Ein Hubschrauber der Firma „EliCampiglio“ war am Mittwochnachmittag gerade dabei, das Mittel- und Hochspannungsnetz auf mögliche Beschädigungen hin zu kontrollieren, als der Helikopter in eine Mittelspannungsleitung geriet und nahe des „Stegerhof“ in Vöran, kurz unterhalb des „Vöraner Bahnl“ aus einer Höhe von rund 10 Metern abstürzte.Die beiden Insassen kamen wie durch ein Wunder mit leichten Verletzungen davon, standen allerdings unter Schock. Der Rettungshubschrauber Pelikan 1 brachte die beiden ins Krankenhaus von Bozen. Am Unglücksort im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Vöran, Mölten und Hafling.Die Carabinieri von Hafling und Meran haben den Unfallort abgesperrt, den Hubschrauber beschlagnahmt.

Video wird geladen ...
 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos