Media » Videos » Lokal

12. März 2014

"Wenn Politiker Bürger angreifen, ist das die größte Schande"

Es sei wichtig gewesen, die Wut im Bauch rauszulassen, ist sich Hansjörg Kofler, der Organisator des Protests vom Mittwoch, sicher. "Die größte Schande ist es, wenn ein Politiker den Bürger angreift", betont er und verweist dabei auf Freiheitlichen-Obfrau Ulli Mair.

Video wird geladen ...

Manniboy

Wisst ihr eigentlich, wer Hansjörg Kofler ist, der hier auf stol als Saubermann präsentiert wird ? Dann recherchiert mal. Ich empfehle hierzu die Bücher zum Mordfall Waldner. Ich will niemanden etwas unterstellen, ich kann auch nicht sagen, ob alles wahr ist, was Journalist Artur Oberhofer schreibt, aber meiner ganz persönlichen Meinung nach wäre es sogar besser, Michl Laimer zu vertrauen als Hansjörg Kofler. Warum wird Kofler medial so stark präsentiert ? Cui bono-wem nütz es.....?

13.03.2014 09:58 Uhr

Melden

Süsse

@stern die frage an LH Kompatscher ist richtig!!! wie soll er mit diesem Wagen der an 4 Reifen einen Platten hat weiterfahren. @Wiedmann offentlich ist diese expertenkommission nicht die selbe die den Verbrennungsofen dimensioniert hat, den Safetypark gutgeheisen hat und den Flughafen weiter am leben erhaltet.... weil zem schaugn mir schean aus. @Wiedmann sie müssen noch zu ihrer Wahlschlappe stellung nehmen

13.03.2014 08:12 Uhr

Melden

stern

Vertrauen wiedergewinnen..... Kann man nicht mit technischen Lösungen. Rücktritte sind die einzige Antwort u die VORAUSSETZUNG, dass Politik glaubhaft handlungsfähig wird.. Wie wollen Sie Herr Kompatscher, mit einer beschädigten Mannschaft weiterarbeiten?

12.03.2014 22:38 Uhr

Melden

3 Kommentare

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos