Startseite » PR Tipps und Events

Artikel vom Sonntag, 5. August 2018

13. Kulinarischer Seerundgang in Martell begeistert

Am Sonntag, 12. August, durften sich die Besucher im hinteren Martelltal auf einen besonderen Höhepunkt freuen: Beim kulinarischen Seerundgang war für Köstlichkeiten, ein einzigartiges Panorama und gute Unterhaltung gesorgt.

Panorama, Kulinarik und Unterhaltung: Der Seerundgang lockte viele Besucher an.

Panorama, Kulinarik und Unterhaltung: Der Seerundgang lockte viele Besucher an.

Er ist Jahr für Jahr ein echter Höhepunkt: Bereits zum 13. Mal fand am Sonntag, 12. August, von 10 bis 18 Uhr der kulinarische Seerundgang in Hintermartell statt. Eine offizielle Eröffnungsfeier ging am Stand des Tourismusvereins Lasch-Martelltal, bei der Staumauer über die Bühne. 

Regionale Köstlichkeiten und die ursprüngliche Naturlandschaft im Nationalpark Stilfserjoch reichten sich die Hand. Bei einem idyllischen Spaziergang rund um den See konnte man an mehreren gastronomischen Ständen die kulinarischen Höhepunkte in aller Ruhe genießen.

Einheimische Produzenten sorgten mit regionalen Köstlichkeiten für das Wohl der Besucher. Zudem wurde traditionelles Kunsthandwerk angeboten. Auch die Kleinen kamen voll auf ihre Kosten. Ein aufregendes Kinderprogramm sorgte für gute Unterhaltung. 

Die kulinarischen Köstlichkeiten konnten sich sehen lassen: Der Tourismusverein bot Nudeln mit Wildragout oder Pfifferlingen, sowie Erdbeershakes, Erdbeeren mit Sahne, Apfelstrudel und Kaffee an. Der Jagdverein Martell lockte die Besucher mit Hirschwurst und WildBurger. Kaffee und Kuchenzeit lautete das Motto beim Theaterverein Martell. Die Freiwillige Feuerwehr war mit Genussbrettln, Forellen-Filet und mehr dabei. Der Niederwieshof bot Fingerfood mit Köstlichkeiten aus dem Nationalpark an. 

Besucher aus Nah und Fern

Ob aus dem italienischen Raum, aus Deutschland oder die vielen Einheimischen: Die Besucher strömten einmal mehr ins hintere Martelltal. Und sie wurden nicht enttäuscht. 

Organisiert wird die Veranstaltung seit jeher vom Tourismusverein Latsch-Martell in Zusammenarbeit mit einheimischen Produzenten, Marteller Vereinen und der Alperia AG und mit freundlicher Unterstützung der Raiffeisenkasse Latsch.

STOL war dabei und zeigt die besten Bilder. 

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos