Startseite » PR Tipps und Events

Artikel vom Montag, 14. Mai 2018

Ich hab dich lieb Mama!

Es wäre sehr schade, wenn unsere Mutter diese Worte nicht oder nur mehr schwer verstehen würde. Gutes Hören und Verstehen steigert die Lebensqualität; Schlechtes Hören bildet Entfernungen und Distanzen zwischen den Menschen. Wer seinem Gehör nicht mehr optimal vertrauen kann, fühlt sich oft ausgeschlossen.

Wie oft mussten Sie Ihrer Mutter Dinge zweimal oder sogar öfters wiederholen? War der Fernseher schon wieder zu laut eingestellt, als Sie Ihre Mutter das letzte Mal besucht haben? Oder fühlt sich Ihre Mutter schon seit längerem unwohl, wenn sie mit mehreren Menschen zusammen ist, da sie diese nicht mehr richtig verstehen kann? Da es den Betroffenen oft schwer fällt, sich eine Hörminderung einzugestehen, hilft es, wenn Familienmitglieder ihre Liebsten direkt darauf ansprechen und motivieren, sich professionelle Unterstützung zu suchen. Bei einer HNO-Visite im Krankenhaus oder beim Besuch des Hörgeräteakustikers Ihres Vertrauens lässt sich schnell feststellen, wie es um das Gehör Ihrer Mutter steht. Man kann auch schon mit Sicherheit feststellen, ob und welche Hörgeräte angebracht wären. Die Mitarbeiter von Besser Hören garantieren beste Beratung bei der Wahl von hochwertigen, benutzerfreundlichen Hörhilfen mit natürlichem Klang und gesteigertem Sprachverstehen. Anschließend hat Ihre Mutter die Möglichkeit, die neuesten auf dem Markt erhältlichen Hörhilfen einen Monat lang kostenlos zu probieren - in einem der zwei Geschäfte in Bozen, einer der 30 Servicestellen in ganz Südtirol oder auf Wunsch auch gerne zu Hause! Damit der Muttertag wieder zu einem Fest wird!

Besser Hören
0471 263 390
www.besserhoeren.it

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos