Startseite » PR Tipps und Events

Artikel vom Mittwoch, 10. Januar 2018

Pustertaler Skimarathon für Langläufer

Am Samstag, 13. Jänner, stand die 41. Ausgabe des Pustertaler Skimarathons auf dem Programm.

Der Skimarathon begeistert. Foto: Janpaul Irsara

Der Skimarathon begeistert. Foto: Janpaul Irsara

Francesco Ferrari heißt der Sieger der 41. Ausgabe des Pustertaler Ski-Marathons, der älteste Volkslanglauf Südtirols welcher am Samstag 13. Januar über 60km in der klassischen Technik ausgetragen wurde.

Start war in Prags und der Lauf führte über Niederdorf, Toblach weiter bis zum Drei Zinnen Blick und Innichen bis nach Sexten. Über 400 Athleten aus 15 Nation waren am Start.

Das Frauenrennen wurde von Franziska Müller gewonnen, welche den Pustertaler Skimarathon bereits im Jahre 2016 für sich entscheiden konnte.

„Endlich ist es uns nach 2014 wieder gelungen das Rennen über die gesamten 60km auszutragen“ so Alfred Prenn, Präsident des Organisationskomitees.  „Wir haben hart daran gearbeitet den Athleten das beste zu bieten, eine Arbeit welche nur durch die Arbeit von mehr als 150 freiwillige möglich ist.“

Weitere Infos www.ski-marathon.com.

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos