Startseite » PR Tipps und Events

Artikel vom Montag, 8. Oktober 2018

Videogame Days im Twenty

Am 12. und 13. Oktober haben wieder die Videogame Days im Twenty stattgefunden: der 12. Oktober war dem Free Gaming gewidmet, während am 13. Oktober das Twenty, gemeinsam mit der Electronic Sports League den Fifa19 Champion gekürt hat.

Für Spaß war gesorgt. Foto: Remo Demanega

Für Spaß war gesorgt. Foto: Remo Demanega

Das Twenty wurde am 12. und 13. Oktober zum „Mekka“ der Südtiroler-Videospieler. Von morgens bis abends wurde das Twenty zum Mittelpunkt für alle Videospiel-Begeisterten, mit vielen Aktivitäten und Spielen zum Ausprobieren.

Am Freitag, 12. Oktober konnten alle Twenty-Besucher verschiedene Videospiele ausprobieren und Spaß mit Freunden und Familie haben. Gezockt wurde „Mario Kart“, „Rocket League“, „Fifa19“ und „Dragon Ball Fighter Z“.

Am Samstag, 13. Oktober, fand das Fifa19-Turnier im 1vs1-Modus statt. Insgesamt 128 digitale Fußball-Enthusiasten haben um den begehrten Pokal bei den Twenty Videogame Days gekämpft. 

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

Mehr Meldungen vom Bezirk

 

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite

zur Startseite Nicht mehr anzeigen
Verpassen Sie keine wichtigen Artikel mehrAktivieren Sie die Benachrichtigungen
AktivierenMehr Infos