Freitag, 29. Juni 2018

10. bis 15. August: Schienenarbeiten am Brenner

Vom 10. bis 15. August – ausgerechnet in der „heißen Urlaubszeit“ – wird es zwischen Brenner und Trient aller Voraussicht nach keinen Zugverkehr geben. Weder Personen- noch Güterzüge können an diesen Tagen die Schienen nutzen. Für den Personenverkehr soll aber ein Bus-Ersatzdienst eingerichtet werden.

Die Instandhaltungsarbeiten an der Bahnstrecke seien absolut unabdingbar, heißt es vom Schienenbetreiber RFI.
Badge Local
Die Instandhaltungsarbeiten an der Bahnstrecke seien absolut unabdingbar, heißt es vom Schienenbetreiber RFI. - Foto: © APA

stol