Freitag, 29. Juni 2018

10. bis 15. August: Schienenarbeiten am Brenner

Vom 10. bis 15. August – ausgerechnet in der „heißen Urlaubszeit“ – wird es zwischen Brenner und Trient aller Voraussicht nach keinen Zugverkehr geben. Weder Personen- noch Güterzüge können an diesen Tagen die Schienen nutzen. Für den Personenverkehr soll aber ein Bus-Ersatzdienst eingerichtet werden.

Die Instandhaltungsarbeiten an der Bahnstrecke seien absolut unabdingbar, heißt es vom Schienenbetreiber RFI. - Foto: © APA









stol