Dienstag, 12. Februar 2019

10 Jahre Welterbe Dolomiten: Zahlreiche Jubiläumsinitiativen

Dieses Jahr jährt es sich zum zehnten Mal, dass die Dolomiten zum UNESCO-Welterbe ernannt wurden. Am 26. Juni 2009 hat das Welterbekomitee der UNESCO im Rahmen seiner 33. Sitzung im spanischen Sevilla die Dolomiten in die Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen. Ihre landschaftliche Schönheit sowie ihre geologische und geomorphologische Bedeutung wurden als weltweit einzigartig eingestuft.

Vor 10 Jahren, am 26. Juni 2009, wurden die Dolomiten von der UNESCO wegen ihrer geomorphologischen und geologischen Bedeutung und wegen ihrer landschaftlichen Schönheit zum Welterbe ernannt. - Foto: Josef Hackhofer
Badge Local
Vor 10 Jahren, am 26. Juni 2009, wurden die Dolomiten von der UNESCO wegen ihrer geomorphologischen und geologischen Bedeutung und wegen ihrer landschaftlichen Schönheit zum Welterbe ernannt. - Foto: Josef Hackhofer

stol