Dienstag, 21. August 2018

10 Wanderer bei Sturzflut in Kalabrien ums Leben gekommen

Bei einer plötzlichen Sturzflut in einer Schlucht in Süditalien sind 10 Ausflügler ums Leben gekommen. Unter den Toten seien 4 Frauen und 4 Männer, sagte eine Sprecherin des Zivilschutzes der Deutschen Presse-Agentur am Montagabend. Insgesamt wurden 23 Menschen gerettet. 5 weitere werden vermisst.

Die Suche nach Überlebenden dauert an. - Foto: APA (AFP)
Die Suche nach Überlebenden dauert an. - Foto: APA (AFP)

stol