Dienstag, 23. Februar 2021

100 Messerstiche: Schrecklicher Frauenmord erschüttert Genua

Ein schrecklicher Frauenmord erschüttert Genua: Die 69-jährige Clara Ceccarelli wurde mit rund 100 Messerstichen getötet. Die Frau, die von ihrem Ex-Partner verfolgt und bedroht wurde, hatte offenbar eine Vorahnung – und vor rund 2 Wochen bereits die Kosten für Beerdigung vorausbezahlt.

Blumen vor Clara Ceccarellis Geschäft in Genua. - Foto: © ANSA / LUCA ZENNARO









stol

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen