Donnerstag, 15. April 2010

1000 Menschen aus Erdbebentrümmern in China gerettet - Über 600 Opfer - Video

Seit dem schweren Erdbeben in der chinesischen Provinz Qinghai haben Retter mehr als 1000 Menschen aus den Trümmern gerettet. Laut einer Meldung des staatlichen Hörfunks vom Donnerstag wurden 1045 Menschen seit dem Beben der Stärke 6,9 am Mittwoch in der Früh lebend gefunden.

stol