Sonntag, 20. Januar 2019

103-Jähriger springt wegen Brand im Altenheim aus dem Fenster

Ein 103-Jähriger ist bei einem Brand in einem Alten- und Pflegeheim in Lübeck aus dem Fenster gesprungen und hat sich schwer verletzt.

Der Sprung aus dem Fenster schien dem Senior die einzige Möglichkeit zu sein, den Flammen zu entkommen.
Der Sprung aus dem Fenster schien dem Senior die einzige Möglichkeit zu sein, den Flammen zu entkommen. - Foto: © shutterstock

stol