Donnerstag, 30. Juli 2015

1045 Automaten versus 38 spielfreie Gemeinden

Im Land gibt es mit 1045 Spielautomaten und nur 38 automatfreien Gemeinden noch viel zu viele Möglichkeiten der Spielsucht anheim zu fallen. So zumindest sieht es Andres Pöder, der auf eine Verschärfung der Gesetze gegen Spielhallen pocht und von einer "scheinheiligen Aktion" spricht. Denn Südtirol nimmt 40 Millionen Euro aus der Glücksspiel-Maschinerie ein, setzt aber nun 300.000 Euro zur Bekämpfung der Spielsucht ein.

1045 Spielautomaten stehen in Südtirols Gemeinden.
Badge Local
1045 Spielautomaten stehen in Südtirols Gemeinden. - Foto: © shutterstock

stol