Sonntag, 24. Mai 2020

107 Corona-Infektionen nach Frankfurter Gottesdienst

Nach einem Gottesdienst in einer Kirchengemeinde der Baptisten in Frankfurt haben sich mindestens 107 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Ein Gottesdienst in Frankfurt hat verheerende Folgen.
Ein Gottesdienst in Frankfurt hat verheerende Folgen. - Foto: © shutterstock
Das teilte Gesundheitsminister Kai Klose (Grüne) am Sonntag in Wiesbaden mit. Die Menschen lebten in Frankfurt und 3 hessischen Landkreisen.

Der Gottesdienst war bereits vor rund 2 Wochen. Zunächst war von mehr als 40 Infizierten die Rede gewesen.

apa

Schlagwörter: