Montag, 19. Februar 2018

12-Jähriger bricht in Grazer Bank ein

Ein zwölfjähriger Bub hat am Sonntagnachmittag in Graz die Tür zu den Schalterräumen einer Bank aufgebrochen. Aufgrund des ausgewerteten Videomaterials und des Einsatzes eines Spürhundes wurde der Schüler wenig später in der Nähe des Tatortes gestellt. Erbeutet hat er nichts, auch das Motiv sei unklar, wie ein Polizeisprecher am Montag zur APA sagte.

Foto: © APA

stol