Dienstag, 17. November 2015

128 Durchsuchungen in der Nacht in Frankreich

In der Nacht auf Dienstag sind in Frankreich 128 Wohnungen durchsucht worden. Die Razzien seien im Rahmen des Ausnahmezustands erfolgt, sagte der französische Innenminister Bernard Cazeneuve dem Radiosender France Info am Dienstagmorgen.

stol