Mittwoch, 7. November 2018

13 neue Wegbegleiter für Selbsthilfegruppen

Wer einmal daran gedacht hat, eine Selbsthilfegruppe zu gründen, sich aber nicht darüber hinaus gesehen hat, kann nun eine zusätzliche Hilfe bekommen. Speziell ausgebildete „Wegbegleiter“ unterstützen künftig bei Bedarf die ersten Starttreffen von Selbsthilfegruppen behutsam und bleiben so lange dabei, bis die Gruppe alleine „laufen“ kann. Mit diesem Angebot will die Dienststelle für Selbsthilfegruppen die Selbsthilfe im Land langfristig stärken.

Diese 13 „Wegbegleiter“ sind nun bereit für den Einsatz. - Foto: Dachverband für Soziales und Gesundheit









stol