Montag, 13. Juli 2020

140 Tote und Vermisste bei Überschwemmungen in China

Bei schweren Überschwemmungen und Erdrutschen in China sind mehr als 140 Menschen ums Leben gekommen oder vermisst gemeldet worden. Betroffen sind vor allem Städte und Gemeinden entlang des Jangtse-Flusses, darunter auch die Metropole Wuhan. Mehr als 30 Flüsse im Zentrum und Osten Chinas führen inzwischen Rekord-Hochwasser mit sich, wie das Ministerium für Wasserwirtschaft am Montag mitteilte.

Wuhan von massiven Überschwemmungen betroffen.
Wuhan von massiven Überschwemmungen betroffen. - Foto: © APA (AFP) / STR

apa

Alle Meldungen zu: