Freitag, 24. August 2018

15-Jährige in Jesolo vergewaltigt

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa berichtet, ist ein 15-jähriges Mädchen am Strand in Jesolo Opfer von sexueller Gewalt geworden.

Ein 15-jähriges Mädchen wurde in Jesolo vergewaltigt.
Ein 15-jähriges Mädchen wurde in Jesolo vergewaltigt. - Foto: © shutterstock

Das Mädchen aus Friaul Julisch Venetien verbrachte mit ihrer Familie einige Ferientage in Jesolo. An einem der Abende ging sie, mit Erlaubnis der Eltern, alleine mit Freunden aus. Nach einiger Zeit entfernte sie sich allerdings von der Gruppe und traf wohl auf dem Weg auf einen unbekannten Mann, der ihr Peiniger werden sollte. Unklar ist derzeit noch, ob dies in einem der vielen Lokale oder am Strand geschah.

Als das Mädchen längere Zeit nicht auftauchte, machten sich ihre Freunde Sorgen und schlugen schließlich Alarm. Auch ein Passant, der am Strand Hilfeschreie gehört hatte, alarmierte die Carabinieri. 

Das Mädchen wurde gefunden: vergewaltigt und aufgelöst am Strand. Sie wurde ins Krankenhaus von San Donà di Piave gebracht. 

Die Carabinieri fahnden nach dem Täter.  

stol

   

stol