Donnerstag, 04. April 2019

15-Jähriger nach Protesten: „Ihr wollt nur Stimmen“

Bei den Rassismus-Protesten in Torre Maura, in der Peripherie Roms am Mittwochabend hat ein 15-jähriger Junge seine Stimme erhoben. Gegenüber Mauro Antonini von Casapound erklärte er, wie wenige er von der Aktion hält.

Das Gesicht des Jugendlichen wurde verpixelt, um ihn zu schützen. - Foto: Screenshot/Video
Das Gesicht des Jugendlichen wurde verpixelt, um ihn zu schützen. - Foto: Screenshot/Video

stol