Dienstag, 17. April 2018

15-Jähriger nach Schlägerei in Passau gestorben

In Passau an der deutsch-österreichischen Grenze ist ein 15-Jähriger nach einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten und vielen Zuschauern gestorben. Der Jugendliche sei während der Auseinandersetzung am Montagabend in der Innenstadt zusammengebrochen und im Klinikum verstorben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Passau. Eine Obduktion soll klären, ob die Schläge oder eine Vorerkrankung Ursache für seinen Tod waren. Fünf Verdächtige wurden vorläufig festgenommen.

Nach dem Tod eines 15-Jährigen im Zuge einer Schlägerei hat die Polizei fünf Jugendliche festgenommen.
Nach dem Tod eines 15-Jährigen im Zuge einer Schlägerei hat die Polizei fünf Jugendliche festgenommen. - Foto: © shutterstock

stol