Freitag, 06. Dezember 2019

1,5 Kilogramm Heroin beschlagnahmt

Den Drogenfahndern gelingt derzeit beinahe täglich ein Schlag gegen den Drogenhandel. Die Beamten der Bozner Quästur haben 1,5 Kilogramm Heroin sichergestellt, 3 Personen wurden verhaftet.

Die Drogenfahnder haben 1,5 Kilo Heroin beschlagnahmt.
Badge Local
Die Drogenfahnder haben 1,5 Kilo Heroin beschlagnahmt.

Am Mittwochabend ging den Drogenfahndern bei der Autobahnausfahrt Bozen Süd ein 31-jähriger Italiener ins Netz. Der polizeibekannte Mann hatte 1,5 Kilogramm Heroin in seinem Auto versteckt, er wurde verhaftete und ins Bozner Gefängnis gebracht.

Bereits am Montag ist – ebenfalls bei der Autobahnausfahrt Bozen Süd – ein Drogenkurier festgenommen worden. Der 43-jährige Taxifahrer aus Bozen hatte in seinem Auto 1,6 Kilogramm Heroin geschmuggelt.

2 junger Männer wieder im Knast

Für 2 junge Männer klickten ebenfalls die Handschellen. Gegen die Männer im Alter von 27 und 29 Jahren lag ein Haftbefehl des Überwachungsgerichts vor, sie hatten gegen die Auflagen des alternativen Strafvollzugs verstoßen.

stol