Montag, 16. März 2020

1,5 Millionen Masken aus China für Südtirol

Schutzmasken und Schutzanzüge werden derzeit dringend gesucht. Nun ist es Landespolitik und Sanitätsbetrieb mit Hilfe des Unternehmers Heiner Oberrauch, Chef der Salewa, gelungen, chinesische Kanäle aufzutun, wie das Tagblatt „Dolomiten“ am Montag berichtet.

Schutzmasken und Schutzanzüge werden dringend benötigt.
Badge Local
Schutzmasken und Schutzanzüge werden dringend benötigt. - Foto: © ANSA / ANSA/LUCA ZENNARO
Wenn alles klappt, sollen in maximal 10 Tagen 1,5 Millionen Schutzmasken und Schutzanzüge mit einem Flugzeug der Italienischen Luftwaffe eingeflogen werden.

lu

Schlagwörter: