Dienstag, 01. April 2014

15 Monate für Vergewaltigung eines 14-Jährigen im Jugendgefängnis

Ein mittlerweile 17-jähriger Bursch, der am 6. Mai 2013 in der Justizanstalt (JA) Wien-Josefstadt einen 14 Jahre alten Mithäftling misshandelt und vergewaltigt haben soll, ist am Dienstag in vollem Umfang der Anklage schuldig gesprochen und zu 15 Monaten unbedingter Haft verurteilt worden. Der Schuldspruch wegen Vergewaltigung, Körperverletzung und Nötigung ist nicht rechtskräftig.

stol