Donnerstag, 04. März 2021

15 neue Fälle der südafrikanischen Mutante

Wie der Sanitätsbetrieb am Donnerstagabend mitgeteilt hat, werden 15 weitere Fälle der südafrikanischen Coronavirus-Mutante im Burggrafenamt und im Vinschgau verzeichnet.

Mit Algund gibt es im Burggrafenamt nun eine weitere Mutationsgemeinde.
Badge Local
Mit Algund gibt es im Burggrafenamt nun eine weitere Mutationsgemeinde. - Foto: © fm
Neu betroffene Gemeinden sind Glurns, Taufers im Münstertal und Algund mit je einem Fall.

In den bereits abgeriegelten Gemeinden Mals, Moos in Passeier, Schenna, Tirol, Riffian und St. Martin in Passeier kommt jeweils ein Fall dazu.

In Lana sind 2 neue Fälle aufgetreten und in Meran 4.

Aktuell läuft laut Sanitätsbetrieb das Contact Tracing, um nachzuvollziehen, ob und wie die neuen Fälle mit schon bekannten Fällen zusammenhängen.

fm