Donnerstag, 11. Februar 2021

17 Fälle der britischen Mutation in Südtirol nachgewiesen

Die britische Mutante greift in Südtirol immer weiter um sich. Mit gestern ist die Zahl der bestätigten Fälle bereits auf 17 geklettert. Noch nicht nachgewiesen ist die südafrikanische Variante. Bei der Suche nach den Corona-Mutanten hilft nun auch Eurac research. Bereits ab kommender Woche sollen in den Labors in Bozen die ersten Proben sequenziert werden.

Bereits ab kommender Woche sollen in den Labors in Bozen die ersten Proben sequenziert werden. - Foto: © Shutterstock / shutterstock









em/bv

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by