Dienstag, 01. November 2016

17-Jähriger in Innsbruck mit abgebrochener Glasflasche verletzt

Ein 17-Jähriger hat am Montagabend bei einem Streit in einem Innsbrucker Lokal Schnittverletzungen am Hals erlitten. Ein 26-jähriger Innsbrucker soll ihn von hinten mit einer abgebrochenen Glasflasche attackiert haben. Die Schnittwunde musste in der Klinik Innsbruck behandelt werden, informierte die Tiroler Polizei.

Die Ordnungshüter in Innsbruck ermitteln.
Die Ordnungshüter in Innsbruck ermitteln. - Foto: © APA

stol