Donnerstag, 12. Januar 2017

17 Kilo Marihuana auf Bauernhof beschlagnahmt

Stolze 17 Kilogramm Marihuana haben die Carabinieri kürzlich auf einem Bauernhof in Völlan beschlagnahmt. Der 50-jährige Bauer wurde verhaftet - und zeigt sich geständig.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Die Carabinieri hatten von einem Gerücht gehört, dass der Gutsbesitzer mit Marihuana dealen soll. Eine anschließende Hausdurchsuchung bestätigte das Gerücht: In einer Obstkiste versteckt fanden die Carabinieri stattliche 17 Kilogramm Marihuana.

Der 50-jährige Völlaner wurde zunächst verhaftet, am Mittwoch fand die Haftprüfung statt. Da sich der Bauer geständig zeigt und zudem zahlreiche Tiere zu umsorgen hat, wurde er in den Hausarrest überstellt.

stol

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der Freitag-Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol