Montag, 10. August 2020

18 Infizierte im Kloster des Heiligen Franz von Assisi

Die Coronavirus-Epidemie verschont auch das Kloster des Heiligen Franziskus in Assisi nicht. 18 Novizen - Männer im Alter zwischen 25 und 30 Jahren aus verschiedenen Ländern, die dort eine Zeit des Gebets vor dem Beitritt in den Franziskaner Orden verbringen, haben sich mit SARS-CoV-2 infiziert. Sie alle wurden unter Quarantäne gestellt, berichteten italienische Medien am Montag.

Die Gemeinschaft der Franziskaner in Assisi empfängt Pilger und Touristen weiterhin nur unter strengen Anti-Covid-Maßnahmen.
Die Gemeinschaft der Franziskaner in Assisi empfängt Pilger und Touristen weiterhin nur unter strengen Anti-Covid-Maßnahmen. - Foto: © Harald Oppitz

apa

Alle Meldungen zu: