Sonntag, 26. Juli 2020

18-Jähriger legt sich auf Straße und wird überfahren

Ein 18-Jähriger hat sich in der Oberpfalz nach Polizeiangaben auf eine Straße gelegt und ist überfahren worden.

Ein 18-Jähriger legte sich auf Straße und wurde infolgedessen überfahren.
Ein 18-Jähriger legte sich auf Straße und wurde infolgedessen überfahren. - Foto: © shutterstock
Der junge Mann starb noch am Unfallort. „Vermutlich wollte er schlafen“, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagmorgen.

Der 42 Jahre alte Fahrer eines Autos bemerkte demnach den 18-Jährigen am Ortsausgang von Bad Kötzting zu spät.

dpa

Schlagwörter: