Donnerstag, 09. Dezember 2021

18-Jähriger nach Raub ausgeforscht: Hatte Gleichaltrigen vom Rad gezerrt

Wegen Raubes verantworten muss sich ein 18-Jähriger aus Marokko: Er hatte einen Gleichaltrigen in Bozen vom Rad gezerrt und war mit diesem davongefahren.

Eine Streife der Carabinieri konnte den 18-Jährigen bald ausfindig machen.
Badge Local
Eine Streife der Carabinieri konnte den 18-Jährigen bald ausfindig machen. - Foto: © Carabinieri
Passiert ist das Ganze am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr in der Nähe des Bozner Doms. Der 18-Jährige hielt den jungen Mann auf dem Rad einfach an und forderte ihn auf, abzusteigen, woraufhin dieser zu Boden stürzte.

Dem Beraubten blieb nichts anderes übrig, als zur Carabinieri-Kaserne in der Dantestraße zu laufen und dort den Vorfall zu melden: Dank der Beschreibung des Täters und des Fahrrads konnten die Carabinieri den jungen Mann rasch dingfest machen.

Er wurde auf die Wache gebracht und auf freiem Fuß angezeigt, das Rad wurde seinem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben.

stol

Alle Meldungen zu: