Samstag, 07. Dezember 2019

18-jähriger Skifahrer in Nordtirol gegen Baum geprallt – schwer verletzt

Ein 18-Jähriger ist am Freitagvormittag bei einem Skiunfall im Skigebiet Kaltenbach/Hochzillertal im Bezirk Schwaz schwer verletzt worden.

Ein Skifahrer ist in Nordtirol gestürzt.
Ein Skifahrer ist in Nordtirol gestürzt. - Foto: © dpa Themendienst / Ziener

Der Skifahrer dürfte laut Polizei über den Pistenrand gestürzt und gegen einen Baum geprallt sein. Der Unfallhergang ist aber noch unklar. Die Exekutive bittet um Hinweise von Zeugen.

Der 18-Jährige dürfte über eine rote Piste talwärts gefahren und in den Verbindungsweg Richtung „Zirmstadl“ eingebogen sein, als es zu dem Unfall kam.

Er wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik geflogen.

apa