Sonntag, 14. März 2021

18-Jähriger überlebt 60-Meter-Sturz beim Wandern

Mit lebensbedrohlichen Verletzungen hat ein 18-jähriger Wanderer aus Niederbayern einen Sturz aus einer Höhe von über 60 Metern überlebt.

Der 18-Jährige wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht. - Foto: © shutterstock









dpa