Sonntag, 29. November 2020

2 Autos kollidieren auf der Töll: Eine Person verletzt

Auf der Vinschger Staatsstraße auf der Töll unterhalb der Schleuse ist es am frühen Sonntagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit 2 Autos gekommen. Eine Frau musste mit mittelschweren Verletzungen ins Meraner Krankenhaus eingeliefert werden.

Mehrere Einsatzkräfte wurden zum Unfallort gerufen. - Foto: © Videoaktiv
Der Alarm ging kurz nach 14 Uhr ein. Ersten Informationen zufolge sollte ein Bus in den Unfall verwickelt sein. Dies stellte sich dann jedoch als Falschmeldung heraus.

Auf der Töll unterhalb der Schleuse waren 2 Pkw aufeinandergeprallt. Eine Frau hatte sich infolge des Zusammenstoßes mittelschwere Verletzungen zugezogen und musste nach der Erstversorgung durch den Notarzt und die Sanitäter des Roten Kreuzes von Meran ins Krankenhaus der Passerstadt eingeliefert werden.

Die übrigen am Unfall beteiligten Personen kamen glücklicherweise ohne Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstand großer Blechschaden.



Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Töll und Rabland, die Carabinieri von Rabland, die Straßenpolizei sowie die Ortspolizei.



stol

Schlagwörter: