Freitag, 06. März 2020

2-jähriges Mädchen mit Kohlenmonoxid-Vergiftung im Spital

Ein kleines Mädchen aus Lana musste am späten Donnerstagabend mit einer Kohlenmonoxidvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden.

Das kleine Mädchen wurde ins Meraner Krankenhaus gebracht.
Badge Local
Das kleine Mädchen wurde ins Meraner Krankenhaus gebracht. - Foto: © fm
Weil eine 2-Jährige unter schwerer Atemnot litt, alarmierte der Vater gegen 22 Uhr die Rettungskräfte. Als diese eintrafen und die Wohnung betraten, schlug der Kohlenmonoxid-Melder, den die Sanitäter immer mit sich tragen, sofort Alarm.

Das Rettungspersonal verließ umgehend die Wohnung und forderte den Vater auf, schnell alle Fenster und Türen zu öffnen. Kurz darauf betrat einer der Sanitäter noch einmal die Wohnung und brachte das Kleinkind und den Vater ins Freie.

Die Feuerwehr von Lana wurde nachalarmiert.

In Begleitung des ebenfalls nachalarmierten Notarztes wurden das kleine Mädchen und der Vater ins Meraner Krankenhaus gebracht. Das Kind erlitt mittelschwere Verletzungen.

vs