Freitag, 24. August 2018

2 Jahre danach: Amatrice gedenkt der Erdbebenopfer

Vor 2 Jahren, am 24. August 2016 sind über 200 Menschen dem starken Erdbeben in Amatrice zum Opfer gefallen. In den frühen Morgenstunden in der Nacht auf Freitag haben hunderte Menschen den Toten mit einem Fackelumzug gedacht.

Auch die Basilika zum heiligen Benedikt fiel dem Erdbeben zum Opfer.
Auch die Basilika zum heiligen Benedikt fiel dem Erdbeben zum Opfer. - Foto: © APA/AFP

stol