Sonntag, 12. September 2021

2 junge US-Soldatinnen bei Autounfall auf Sizilien gestorben

Zwei Soldatinnen, die beim US-Militärstützpunkt Sigonella auf Sizilien Dienst leisteten, sind am frühen Sonntag bei einem Autounfall unweit der Stadt Catania ums Leben gekommen.

Die beiden Frauen waren 18 und 30 Jahre alt.
Die beiden Frauen waren 18 und 30 Jahre alt. - Foto: © shutterstock
Bei den Opfern handelt es sich um zwei Frauen im Alter von 18 und 30 Jahren. Die Soldatinnen wurden aus dem Auto geschleudert, nachdem sie mit großer Wucht gegen einen Betonpfeiler geprallt waren.

Durch den Aufprall überschlug sich das Auto, mit dem die Frauen gerade zum Militärstützpunkt zurückfuhren. Die Ermittlungen wurden von Inspektoren der Stadtpolizei Catania in Zusammenarbeit mit den Carabinieri durchgeführt, nachdem ein Autofahrer den Unfall gemeldet hatte. Die Leichen der beiden Soldatinnen wurden auf dem nahe gelegenen Stützpunkt in Sigonella dem Militär übergeben.

apa/ansa

Alle Meldungen zu: