Donnerstag, 30. April 2020

2 Monate nach Mord: „Endlich dürfen wir uns verabschieden“

Auch fast 2 Monate nach dem schrecklichen Mord an der jungen Unternehmerin und Mutter Barbara Rauch in Eppan herrscht immer noch große Trauer und Fassungslosigkeit. Jetzt ist die Zeit des Abschiednehmens gekommen.

Am Montag wird Barbara Rauch im kleinen Kreis bestattet.
Badge Local
Am Montag wird Barbara Rauch im kleinen Kreis bestattet. - Foto: © Facebook
Die schreckliche Bluttat in der Nacht des 9. März hat nicht nur die Eppaner Dorfgemeinde erschüttert: Die 28-jährige Betreiberin des Lokals „Bordeauxkeller“ war weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannt und beliebt.

Jetzt, fast 2 Monate später, können die Hinterblieben, darunter der Lebensgefährte und die gemeinsame Tochter, Abschied nehmen.

Auch wenn die Bestattung selbst aufgrund der Corona-Maßnahmen nur im kleinen Kreise stattfinden wird, sollen Freunde und Bekannte dennoch die Möglichkeit haben, sich zu verabschieden, wie die Verwandten auf Facebook erklären:

„In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht, das weiterlebt.“

Noch foscht zwoa Monate terf mer insre Barbara endlich hoamholen und ins von ihr verobschieden.

Sie wert ob Freitag, 1. Mai für drei Tog (bis Montig zu Mittog) in der Michaelskirche in St. Michael / Eppan aufgebahrt sein. Sem wert a Kondolenzbuach aufliegn: mir tatn ins freien, wenn olle de, de wellen, epes inischreiben, epes inikleben oder dorzualegn.

Am Montig, 4. Mai wert insere Babsy in Eppan verobschiedet, ihre Urne wert onschließend dorhoam aufbewohrt. Wegen die Corona-Auflogen terfen mir leider lei im kloanen Kreise afn Friedhof. Mir mechtn obr, dass de Menschen, de gern dorbei waren ober net kennen, die Meglichkeit hoben, die Trauerfeier online zu verfolgen. Desholb werdn mir a Facebook live-stream (bei Philipps Profil) und a instagram live (ba mein Profil joe_a_na) scholten. Sobold mir die technischen Details geklärt hoben, wer mers online stellen.

Danke in olle, de an die Barbara und ins denkn, de ihre Ondenkenbildlen mitnemmen, vorn Bordeauxkeller stean bleibn und Erinnerungen aufstellen und in olle de, de Kerzlen, sowohl af Trauerhilfe als a dorhoam, fir si onzindn.

Sobolds a Meglichkeit gib, werdn mir no a weitere, gebührende Trauerfeier organisieren.

Babsy, du fahlsch ins olle fescht und mir denken jeden Tog an di.

stol

Schlagwörter: