Sonntag, 03. März 2019

2 Pkw im Graben - ein Fahrer verschwunden

Gegen 2 Uhr in der Nacht auf Sonntag ist die Freiwillige Feuerwehr von Deutschnofen zu einem Verkehrsunfall in der Gegend von Moos gerufen worden. Beim Eintreffen der Wehrmänner wurden 2 schwer beschädigte Fahrzeuge in einem Straßengraben vorgefunden. Von einem Lenker fehlte aber jede Spur. Straßengraben vorgefunden.

Eines der beiden Fahrzeuge, die die Wehrmänner ohne Fahrer vorfanden. - Foto: FFW Deutschnofen
Badge Local
Eines der beiden Fahrzeuge, die die Wehrmänner ohne Fahrer vorfanden. - Foto: FFW Deutschnofen

Ersten Informationen zufolge prallten 2 Fahrzeuge frontal aufeinander, nachdem eines der beiden Fahrzeuge auf der Gegenspur fuhr. Beide Fahrzeug landeten daraufhin im Straßengraben. Beim Eintreffen der Feuerwehr war einer der Lenker eines der beiden Fahrzeuge verschwunden. Die 3 Insassen des zweiten Fahrzeuges befanden sich am Unfallort und wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Bozen gebracht.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang und zum Verbleib des flüchtigen Lenkers übernahmen die Carabinieri, die Rettungshundestaffel Bozen und der Bergrettungsdienst Welschnofen. Er wurde wenig später gefunden.

stol

stol