Dienstag, 30. März 2021

2 Pkw prallen bei Mals aufeinander

Kurz vor 17 Uhr kam es am Dienstag an der östlichen Ortseinfahrt von Mals zu einem Verkehrsunfall, in den 2 Fahrzeuge verwickelt waren. Mehrere Jugendliche im einen Auto wurden nicht bzw. leicht verletzt, der Lenker des zweiten Autos erlitt mittelschwere Verletzungen.

An den beiden Fahrzeugen entstanden große Schäden.
Badge Local
An den beiden Fahrzeugen entstanden große Schäden. - Foto: © lie
Die Freiwilligen Feuerwehren Mals und Tartsch wurden alarmiert, ebenso das Weiße Kreuz von Mals und das Team des Pelikan 3. Der Notarzt und die Sanitäter versorgten den Verletzten.

Er war nicht eingeklemmt, musste jedoch schonend aus dem Fahrzeug geholt werden, da in einem ersten Moment Verdacht auf eine Halsverletzung bestand. Er wurde schließlich mit dem Rettungswagen des Weißen Kreuzes in das Krankenhaus von Schlanders gebracht.

Die Feuerwehrleute säuberten die Unfallstelle und halfen bei der Bergung der beiden Pkw. Der genaue Unfallhergang wird von den Carabinieri ermittelt.

lie/stol

Schlagwörter: