Freitag, 11. August 2017

2 Verkehrsunfälle auf der Jaufenstraße

Am Freitagmorgen ist es innerhalb kürzester Zeit zu gleich 2 Autounfällen gekommen: Auf der Strecke zwischen Kuens und Meran gerieten beide Fahrzeuge ins Schleudern.

Das Auto geriet ins Schleudern und überschlug sich. - Foto: FF Tirol
Badge Local
Das Auto geriet ins Schleudern und überschlug sich. - Foto: FF Tirol

Der Unfall ereignete sich um 8.40 Uhr zwischen Kuens und Meran. Wie die Freiwillige Feuerwehr Tirol berichtete, kam das Fahrzeug ins Schleudern, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Freiwillige Feuerwehr Tirol führte eine Straßensperre, die Absicherung der Unfallstelle und die Aufräumarbeiten durch.

Ein zufällig vorbeifahrender Krankenwagen des Weißen Kreuzes übernahm die Versorgung des Unfallopfers und den Transport in das Krankenhaus Meran. Die Unfallerhebungen übernahm eine Streife der Carabinieri.

Der Unfall ereignete sich am Freitagmorgen gegen halb 9. - Foto: Armin Pixner

Gleich 2 Autounfälle innerhalb kürzester Zeit

Auf der Jaufenstraße ist es bereits um 6.50 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Richtung Meran fahrendes Fahrzeug kam auf der Höhe des Hotel Grabenstein ins Schleudern und prallte gegen eine Mauer. Die Freiwillige Feuerwehr Tirol führte eine kurzzeitige Straßensperre und die Aufräumarbeiten durch.

Bereits um 6.50 Uhr ereignete sich ein Unfall nur 100 Meter weiter. - Foto: FF Tirol

Am Einsatzort waren zusätzlich eine Streife der Carabinieri und das Rote Kreuz.

stol/lcm

stol