Sonntag, 27. Oktober 2019

2 Verletzte bei Schlägereien

In der Nacht auf Sonntag haben in Innsbruck bei Schlägereien ein 18-jähriger Serbe und ein 25-jähriger Österreicher unabhängig voneinander jeweils einen Nasenbeinbruch erlitten.

Die Täter konnten noch nicht gefunden werden.
Die Täter konnten noch nicht gefunden werden. - Foto: © Shutterstock

Der 18-Jährige wurde verletzt, als gegen 21.45 Uhr mehrere Jugendliche aufeinander los gingen. Der 25-Jährige wurde von 2 Männern aus unbekanntem Grund ins Gesicht geschlagen. Die Täter sind in beiden Fällen flüchtig.

Die Heranwachsenden trugen ihren handfesten Streit im Bereich der Herzog-Friedrich-Straße aus, dabei erhielt der Serbe mehrere Faustschläge ins Gesicht.

Ebenfalls durch Faustschläge verletzt wurde der 25-Jährige gegen 2.30 Uhr im Bereich Innrain/Innbrücke. Eine Fahndung nach den beiden unbekannten Männern, die den 25-Jährigen verletzten, blieb erfolglos.

apa