Donnerstag, 07. Juni 2018

20-Jährige stürzt in Vorarlberg über 6 Meter vom Hausdach

Eine stark alkoholisierte 20-Jährige ist am frühen Mittwochabend in Nenzing (Bezirk Bludenz) 6 bis 7 Meter vom Dach eines Wohnhauses abgestürzt. Sie war in einer Dachgeschoßwohnung aus dem Fenster geklettert und wollte laut Polizei in Richtung Dachgiebel steigen. Dabei rutschte sie auf den regennassen Ziegeln aus. Beim Aufprall auf den Vorplatz wurde sie verletzt.

Alkoholisiert startete die Frau die waghalsige Kletteraktion (Symbolbild).
Alkoholisiert startete die Frau die waghalsige Kletteraktion (Symbolbild).

stol