Donnerstag, 18. Oktober 2018

20 Tote bei Schulmassaker auf der Krim

Bei dem brutalen Angriff auf eine Schule auf der Halbinsel Krim sind nach Angaben der Regionalverwaltung 20 Menschen getötet worden. Die Regierung in Simferopol veröffentlichte am Donnerstag eine Liste mit den Namen von 19 Opfern. Der Name des mutmaßlichen Schützen, der Selbstmord begangen haben soll, wurde nicht genannt.

Viele Tote und Verletzte durch Schulmassaker Foto: APA (Archiv/AFP)
Viele Tote und Verletzte durch Schulmassaker Foto: APA (Archiv/AFP)

stol