Freitag, 10. Januar 2020

200 Autobahntunnel in Italien mangelhaft

Kaum Licht, Wasser tropft von der Decke, Wände bröckeln: Rund 200 Autobahntunnel in Italien entsprechen laut Medienberichten nicht den Sicherheitsvorschriften. Die Mängel seien häufig so schlimm, dass die Tunnel zur Gefahr für die Autofahrer würden, schrieben Zeitungen am Freitag. Sie beriefen sich auf ein Dokument des Verkehrsministeriums in Rom.

Ende dieser Woche wurde ein Tunnel auf der A6 Turin-Savona vorübergehend gesperrt, weil Deckenstücke herunterkrachten.
Ende dieser Woche wurde ein Tunnel auf der A6 Turin-Savona vorübergehend gesperrt, weil Deckenstücke herunterkrachten. - Foto: © ANSA / FACEBOOK COMUNE DI ROSSIGLIONE

apa/stol